Ingenieurbüro Gaugl Qualitätskriterien



Die Einführung der Ingenieurbüro Gaugl - Qualitätskriterien dient der Aufrechterhaltung des bestehenden hohen Qualitätsstandards, indem klare Richtlinien und Mindesterfordernisse für die Erstellung von Arbeitsaufträgen vorgegeben werden. Ziel ist es, dass alle vom Ingenieurbüro Gaugl durchgeführten Aufträge denselben, hohen Standards entsprechen und ein einheitliches Erscheinungsbild aufweisen.

 

Die Erstellung unserer Aufträge beruht auf folgenden Prinzipien:

 

Nachvollziehbarkeit

Im Bereich Schadensregulierung ist die Nachvollziehbarkeit ein wesentliches Qualitätskriterium.  Davon sind hauptsächlich die Bereiche Schadenbeschreibung, Anmerkungen, persönliche Einschätzung des Sachverständigen, Fotoanzahl und –qualität sowie Abzüge betroffen.

Objektivität

Der Kfz-Sachverständige ist eine unabhängige Person, die auf ihrem Gebieten über besondere Sachkunde sowie Erfahrung verfügt. Der Sachverständige trifft aufgrund eines Auftrages allgemeingültige Aussagen über den Zustand des von ihm besichtigten Fahrzeuges und der unfallskausal eingetretenen Schäden. 

Genauigkeit

Auch die Genauigkeit und Vollständigkeit von Besichtigungsberichten unterliegt natürlich ebenso der Qualitätssicherung wie die fachlich richtige Beurteilung der kausal notwendigen Reparaturschritte und des Reparaturumfanges.

Vollständigkeit

Die Besichtigungsberichte dienen als Grundlage für die Schadenregulierung. der Sachverständige nutzt daher alle ihm zur Verfügung stehenden Mittel und seine eigene Erfahrung bei der Ursachenforschung und Prüfung der Kausalität. Die Vollständigkeit und Richtigkeit der Gutachten ist von hohen Bedeutung, da diese auch vor Gericht standhalten müssen.

Eigenständige Durchführung

Eines der grundlegenden Prinzipien auf die wir besonderen Wert legen ist die persönliche Besichtigung des Fahrzeuges durch den Sachverständigen. Die Erstellung von Besichtigungsberichten lediglich auf Basis der von der Reparaturwerkstätte vorgelegten Lichtbilder soll die Ausnahme darstellen.Die Besichtigten Aufträge soll vom Sachverständigen welcher die Besichtigung durchgeführt hat eigenständig kalkuliert und fertiggestellt werden. Fertigstellung eines Gutachtens durch Kollegen soll die Ausnahme sein.

 

 

Tätigkeitsbereiche

Schadens- Regulierung
Prüftechnik
Gutachenerstellung / Schadens-Analysen
Fahrzeug Typisierungen
Bewertungen / Schätzungen
Oldtimer Einstufungen
Allgemein

Karriere
Qualitätskriterien
Impressum
So erreichen Sie uns

Ingenieurbüro Gaugl
Vornholz 164
A-8250 Vorau
Tel.+43 3337 2965
Fax+43 3337 2995
Emailtechnik@gaugl.at
© by web2future.at